Wissen besitzenStartseite

Digital Fotografieren

Wissen besitzen

_________________________________________________________________________________________________

Anwendungsprogramme

Einige nützliche Freeware- bzw. kostenlose Open Source Programme
Die Tools sind in erster Linie für das Betriebssystem Windows vorgesehen. Sollten sie auch für andere Systeme
geeignet sein, ist das, soweit mir bekannt, aufgeführt.
Die aufgeführten Programme sind nicht verlinkt. Link und Seiteninhalt können sich ändern. Über ein Suchprogramm müssten alle Tools aber leicht zu finden sein.
Es ist ratsam den Download der Programme möglichst auf den Seiten der Hersteller auszuführen oder seriöse Anbieter zu verwenden und mit einem Virenscanner zu überprüfen.
Achtung, viele Freewareprogramme und auch manche Kaufprogramme bieten die Installation von angeblich wichtigen Zusatzprogrammen an. Ob es sich bsw. um eine Toolbar für den Browser handelt, ein Antivirenprogramm oder ein Tool für den Systemcheck, stets vorsichtig sein und dafür sorgen, dass die Checkboxen zur Installation dieser Programme nicht markiert sind. Viele dieser Huckepackprogramme haken sich so fest ins System, dass man sie nur noch schwerlich los wird.
Falls es doch mal passiert diese Programme, in der Systemsteuerung unter Programme deinstallieren, sofort deinstallieren, evtl. auch das Gesamtprogramm und dann entweder die Finger davonlassen oder mit Vorsicht und Achtsamkeit neu installieren. Möglichst die manuelle Installationsroutine auswählen, dort kann man oft die benötigten Installationen aussuchen. Wenn man sich nicht sicher über die Seriösität des Programmes ist, vorher in Windows in der Systemsteuerung/Sicherheit einen manuellen Wiederherstellungspunkt setzen lassen, so kann man, wenn nötig, das System zurückstellen.
Im Ernstfall findet man auch auf den Seiten der bekannten Computerzeitschriften (Huckepackprogramme, unerwünschte Toolboxen) Hilfetipps
Alle erwähnten Programme waren zum Zeitpunkt der Einstellung, zumindest für private Nutzung, kostenlos.
Im Übrigen ist der Hinweis auf die Tools und Programme nicht als Werbung für eben diese zu verstehen, da es in diesen Bereichen sicherlich weitere Programme gibt, die gleiche oder sogar bessere Ergebnisse erzielen können.
Sie stellen nur einen Ausschnitt aus dem Segment der für den Digitalfotografen nützlichen Tools vor. Sie dienen der Information und geben hoffentlich Anstoß zur eigenen Recherche. Gut ist immer das Programm mit dem man selbst zufrieden ist.
Ein Trend der sich durchzusetzen scheint ist Cloud-Computing, die Verlagerung von Arbeiten am Computer ins Internet. Die bekanntesten Cloud-Dienste, auch wenn sie nicht unter diesem Namen allgemein bekannt sind, sind sicherlich die e-mail Dienste. Neben Office-Programmen, die auch schon länger verfügbar sind, gibt es jetzt auch Bearbeitungen am Bild direkt im Internet.
Vorteil: Keine Programme kaufen oder/und installieren und stets auf die neuesten Versionen zurückgreifen. Für fotografisch Interessierte, die nur ab und zu ein Bild bearbeiten wollen oder müssen, eine schöne Sache. Zumal es bei vielen Anbietern in der Funktion reduzierte Versionen gibt, die oft für die normale Bearbeitung ausreichen und dafür kostenlos sind.

Haftungsausschluss
Eine Gewähr dafür, dass die Tools auf allen Systemen laufen, bzw. keinen Schaden anrichten, kann, verständlicherweise, nicht gegeben werden. Die Nutzung bzw. der Einsatz aller Informationen, Programme und Cloud-Dienste, die diese Seite beinhaltet bzw. auf die verwiesen werden, erfolgt also immer auf eigene Gefahr.

Übersicht

Bildbearbeitung, Zeichnen und Viewer sowie RAW-Konverter

Onlinebildbearbeitung (Cloud-Dienste)

Verkleinern, Vergrößern, Ausschnitt und Brennen

Suchen, Sortieren, Umbenennen sowie Archivierung und Präsentation

HDR, Panorama, Mosaik, Collagen Geo-Daten, 3D, DMF und Datenrettung

Spezialisten, Utilities und Information

Bildbearbeitung
Digifoto - Schönes Tool, wird kontinuierlich weiterentwickelt. Da ohne Installation nutzbar ist es auch für den Stick
geeignet
Gimp - Kostenlose Bildbearbeitung die keine Wünsche offen lässt. Ursprünglich für Linux entwickelt, jetzt auch in
Windows nutzbar. Etwas Einarbeitungszeit ist nötig, da die Oberfläche ein wenig vom Windowsstandard abweicht. Es gibt zur Erweiterung der Funktionen kostenlose PlugIns, u.a. eine Erweiterung mit der die verbreiteten 8bf-Plugins eingebunden werden können
ImageJ - Dieses englischsprachige, in Java geschriebene Tool hat alle wichtigen Funktionen die eine Bildbearbeitung benötigt.
Von Vorteil ist, dass dieses Open Source Programm, dank Java, damit auch unter Linux und Mac nutzbar ist
Jpegcrop - Über jpegclub. org. Zum verlustfreien Jpeg Transformieren (drehen, spiegeln und beschneiden). Auch für Linux
JPG-Illuminator - Aufhellen und Farbkorrekturen (Weißabgleich), Manipulation der Tonwerte von Bildern, das sind die Haupteinsatzgebiete dieses kleinen Tools und das in Toppqualität. So verspricht es der Programmierer.
Dazu kommen die üblichen Bearbeitungen wie drehen, entzerren, glätten, schärfen und beschneiden.
Das Programm braucht nicht installiert zu werden und ist somit stickgeeignet
Paint.net - Das ursprünglich als Ersatz für Windows Paint von der Washington State University entwickelte Programm,
hat sich zu einem vollwertigen Tool zur Bildbearbeitung entwickelt. Arbeiten mit Ebenen, abspeichern von
png-Dateien mit 8/24 bit, multilingual und vieles mehr. Zusätzlich erweiterbar durch eine ganze Reihe von Plugins. Benötigt das
.NET Framework ab Version 3.5 (in Windows7 schon vorhanden)
Photo Filtre - Bildbearbeitung fast schon professionell
Photoscape - Fotos Anschauen-Sortieren-Bearbeiten. Batch -editieren, -umbenennen, Multifotofunktionen, Diaschau, animierte GIF Funktion, Druckfunktionen, Collagen, Bilder zerlegen, RAW zu JPG. Fehlt noch was?
VirtualPhotographer - Fotos bearbeiten. Das für alle Photoshop kompatiblen (8bf) Programme geeignete PlugIn lässt mittels Pulldown Menüs und Schiebereglern Raum und Fantasie für viele Bildvariationen
XnRetro - Fotos bearbeiten. Zu Retro Bildern, Lichtquellen setzen, Vignettierungen einbringen und mit Rahmen einfassen. Für private Nutzung kostenlos
Zoner Photo Studio Free - Fotos organisieren, bearbeiten, präsentieren. Für private Nutzung kostenlos

Zeichenprogramme
Artweaver Free - Mal- und Zeichenprogramm, Symbiose aus Bild und Kunst. Bilder ändern oder einfach mit Farben spielen. Natürlich mit Bildbearbeitungsfunktionen. Frei für private Nutzung
FotoSketcher - Aus Bildern mittels Buntstift oder Tinte gemalte Objekte erstellen. Nur Technik und Effektstärke festlegen. 2 Fenster-System zur Kontrolle der Wirkung. Auch als portable Version (ohne Installation) erhältlich Inkscape - Wer einen vektorbasierten Zeicheneditor benötigt oder einmal ausprobieren möchte, liegt hier richtig. Inkscape arbeitet im standardisierten SVG-Format (Scalable Vector Graphics). Es importiert PostScript, EPS, JPG, PNG sowie TIFF und exportiert als SVG, EPS, PS oder auch PNG und bietet eine große Funktionsvielfalt.
My Paint - Mal- und Zeichenprogramm mit vielen Werkzeugen und einfacher Bedienung. Lässt die Gestaltung von eigenen Bildern zu aber auch das Übermalen von Digitalfotos. Das Arbeiten in Ebenen ist möglich, was für weitere Gestaltungsmöglichkeiten sorgt. Vorbereitet auch für die Verwendung diverser Grafiktabletts. Auch für Linux und Mac erhältlich.

Viewer
Fast Stone Image Viewer - Nennt sich Bildbetrachter, kann aber wesentlich mehr mit Bildern machen. Beispielsweise auf Knopfdruck die Exif- und IPTC-Daten komplett entfernen, so das gewünscht wird
Irfan View - Erlaubt verlustfreie JPG-Speicherung, erhält EXIF und zeigt bzw. erlaubt das Schreiben von IPTC Daten
Vallen JPegger - Bildbetrachter, ja eigentlich Medienverwalter da auch für MP3 Dateien verwendbar. Läuft ohne Installation
XnView - Bildbetrachter und Konvertierer für Grafikdateien

RAW-Konverter
Photivo - RAW Konverter
Leistungsstarke Open Source Software zur Bearbeitung von RAW-Dateien. Auch für andere Bildformate geeignet. Mit Gimp Workflow Integration.
RAW Therapee - RAW Konverter
RAW Konverter und Bildbearbeitung. Bearbeitet nahezu alle Raw-Formate sowie JPG, TIFF und PNG Dateien

Nach oben

Onlinebildbearbeitung (Cloud-Dienste)
Einige Anbieter, die eine Version zur Verfügung stellen, die, zumindest für den privaten Gebrauch, kostenlos ist.
Die Angebote wurden nicht getestet und werden hier nur, ohne Gewähr, zur Information gelistet.

Für Bilder:
Pixlr
Photoshop Express
picnik free
Cellsea

Für Skizzen und Grafiken:
Project Draw

Nach oben

Verkleinern / Vergrößern / Ausschnitt
Liquid Resize - Auf der Basis von Seam Carving arbeitendes Tool. Kann außer Größenveränderungen, auf einfache Weise auch störende Bildelemente entfernen. Beispiel in der Bilder Galerie
SeamCarvingGui - Verkleinern, Vergrößern, Format ändern von Bildern - nahezu Verzerrungsfrei. Beispiele in der Bilder Galerie
Sea Monster - wie SeamCarvingGui
SmillaEnlarger - Husky Smilla war Namensgeber eines Tools,das sich auf Ausschnittsvergrößerungen spezialisiert hat. Smilla verspricht, dank intelligentem Algorithmus, Ausschnitte in Postergröße ohne merklichen Qualitätsverlust. Ausschnitt und Größe sind einstellbar. Stickgeeignetes Open Source Programm
The Rasterbator - Rasterbator kann aus jedem Bild oder Grafik ein Poster in einer einstellbaren Größe erzeugen indem es dieses in druckbare PDF zerlegt. Die Ausdrucke (auf Wunsch gerastert) können dann später beschnitten und zu einem Poster zusammengeklebt werden. Benötigt Flash Player und einen PDF-Reader, Installation ist nicht nötig

Brennen
Free Disc Burner - Brenntool, brennt praktisch jede Datei auf CD, DVD und Blu-ray
InfraRecorder/InfraRecorder Portable - Open Source Brenntool. Brennt Daten-, Audio-CDs und Images. Auch Dual-Layer und RWs, kurz alles was wichtig ist

Nach oben

Suchen / Sortieren / Umbenennen
Exif Sorter - Sortiert oder benennt Bilder anhand der Meta-Daten (Exif/IPTC) um.
Komplett in Java programmiert daher für Windows, Linux und Mac
Image Sorter - Sortiert Bilder nach Farben und zeigt sie auf einer Karte oder einer sich drehenden Kugel an
Image Query - Bildsuchtool, das mittels SQL-ähnlicher Abfragen in Exif- und IPTC-Daten schnüffelt. Gute Hilfe

Zitat des Entwicklers:
ImageQuery ist ein Tool für den ambitionierten Amateurfotografen, Bildredakteure oder Agenturen, die eine schnelle und flexible Suchmöglichkeit benötigen. Hiermit können Sie wirklich komplexe Suchabfragen durchführen und müssen nicht mal eine teure Bilddatenbank installieren. Endlich gibt es ein Programm, mit dem Sie die Daten, die Sie mit IrfanView, Exifer und Co. eingetragen haben, auch suchen und finden können!

Archivierung / Präsentation
JOJO Thumb - Präsentation auch für die Homepage
Photostage - Diaschau mit Bild, Video und Ton
Dieses Tool in englischer Sprache verspricht leichte Handhabung (großmuttergeeignet). Eingabeformate sind in der Anwendung schneid- bzw. optimierbar. Bild und Ton aufeinander abstimmbar, Überblendeffekte, Einsatz für TV, DVD oder Web
Picopolo - Bildarchivierung unter Einbeziehung von Meta- und GPS Daten
Pictomio - Bild- und Videoverwaltung, gruppiert nach diversen Eigenschaften in Alben und Kategorien, nutzt Exif-Infos, zeigt Bilder in 3D -Ordnern und -Karussell, Diaschau, Geotagging Funktionen und manches mehr. Für private und nichtkommerzielle Nutzung frei.

Nach oben

HDR-Programme
AutoHDR - HDR ähnliche Bilder aus nur einer Einzelaufnahme. Diverse Voreinstellungen sind vorhanden aber auch individuelle Einstellungen sind möglich.
EasyHDR Basic - Programm zur Erstellung von Bildern mit außergewöhnlich hohem Kontrast, sogenannten HDR-Bildern.
FDRTools Basic - Programm zur Erstellung von Bildern mit außergewöhnlich hohem Kontrast, sogenannten HDR-Bildern.
Luminance HDR - (früher Qtpfsgui) ist ein Programm zur Erstellung von Bildern mit außergewöhnlich hohem Kontrast, sogenannten HDR-Bildern.

Panorama
Autostitch - Einfaches in der Demoversion mit Einschränkungen nutzbares Tools, das aus mehreren Teilbildern automatisch ein Panoramabild erstellt. Sehr gut für Anfänger geeignet.
Enblend - Tool zur Erstellung von Panoramen aus Einzelbildern. Soll Farb- und Helligkeitsunterschiede bei den Einzelbildern ausgleichen.
Hugin - Open Source Tool zur Erstellung von Panoramen aus Einzelbildern

Mosaik
Foto-Mosaik Edda - Um ein Mosaik mit Foto-Mosaik Edda zu erstellen, braucht man digitale Bilder, beispielsweise die aus dem letzten Urlaub. Mit wenigen Einstellungen erzeugt Edda daraus ein gewünschtes Bild aus den Einzelbildern
Textaizer - Um ein Mosaik mit Textaizer zu erstellen, braucht es ein digitales Bild und einen passenden Text (ASCII). Text und Bild einfügen und das Programm ersetzt das Bild durch den Text, wobei Konturen und Farbe des Bildes erhalten bleiben. Zur Verfeinerung gibt es noch diverse Einstellungen.

Collagen